Engel und Völkers startet Bank-App

Der Maklerriese aus Hamburg hat eine App unter dem Namen „E&V Smart Money” gelauncht. Sie soll die Immobilienverwaltung der Kundinnen und Kunden mit Angeboten für Festgelder verbinden.

Engel und Völkers will ins Investmentgeschäft, das ist die vergangenen Monate klar geworden. Jetzt startet mit der Immobilien-Finanz-App „E&V Smart Money“ ein erstes Angebot. Die Infrastruktur stammt von der Solarisbank. Dazu ist das Unternehmen unabhängig von Engel und Völkers, ist aber ein Lizenzpartner.

Erst einmal bietet E&V Smart Money eine normale Visa-Debit-Karte, vier Mal können Kunden im Monat kostenlos Geld abheben, außerdem bargeldlos bezahlen. Der Zusatz: Wer bei Engel und Völkers seine Immobilien kauft oder verkauft, kann Festgeld zum Zins von 1,0 Prozent anlegen. Der Betrag kann zwischen 50.000 Euro und 100.000 Euro liegen. Außerdem bietet die App in Zusammenarbeit mit den Beschäftigten von Engel und Völkers eine laufend aktualisierte Einschätzung der eigenen Immobilien. 

Der Schritt des Hamburger Immobilienmaklers kommt nicht überraschend: In Zusammenarbeit mit Finleap hatte Engel und Völkers die Plattform Weisshaus gestartet, die exklusive Immobilieninvestments vermitteln sollte. Seit dem Start der Webseite ist nichts Neues verlautet worden. Jetzt startet Engel und Völkers mit Smart Money seine eigene App, unabhängig von Finleap. Erst im Sommer hatte der Investor Permira 60 Prozent der Anteile an Engel und Völkers für 400 Millionen US-Dollar erworben.


Like it? Please spread the word:

Newsletter

Startups, Geschichten und Statistiken aus dem deutschen Startup-Ökosystem direkt in deinen Posteingang. Abonnieren mit 2 Klicks. Noice.

LinkedIn Connect

Take care, give care

Hat dich diese Nachricht informiert oder unterhalten? Dann würden wir uns freuen, wenn du deinem Netzwerk davon erzählst.

Auf Linkedin teilen Auf Facebook teilen Auf Xing teilen

Vielleicht auch interessant:

solarisbank
Startup 2015 Berlin
solarisbank
Banking-as-a-Service Plattform, die es Unternehmen per API anbietet eigene Finanzprodukte anzubieten.
FinLeap
Accelerator 2014 Berlin
FinLeap
Independent Fintech company builder andFintech ecosystem.

FYI: English edition available

Hello my friend, have you been stranded on the German edition of Startbase? At least your browser tells us, that you do not speak German - so maybe you would like to switch to the English edition instead?

Go to English edition

FYI: Deutsche Edition verfügbar

Hallo mein Freund, du befindest dich auf der Englischen Edition der Startbase und laut deinem Browser sprichst du eigentlich auch Deutsch. Magst du die Sprache wechseln?

Deutsche Edition öffnen

Ähnliche Beiträge