01/01/2020

Stramplerbande wird als soziales Netzwerk für die Kommunikation zwischen Kindergarten und Eltern in einem Fachmagazin vorgestellt.

Stramplerbande: Stramplerbande wird als soziales Netzwerk für die Kommunikation zwischen Kindergarten und Eltern in einem Fachmagazin vorgestellt.

Soziale Netzwerke können für Kitas eine echte organisatorische Hilfe sein. Sie erleichtern die Vernetzung zwischen den Eltern und der Einrichtung. Dabei bedürfen Datenschutz und Informationssicherheit besonderer Aufmerksamkeit, denn beim Teilen von Informationen, Bildern und Videos geht es um höchstpersönliche Daten. Das Start-up Stramplerbande hat unter Berücksichtigung dieser Anforderungen ein soziales Netzwerk konzeptioniert. Bereits mit einer einfachen technischen Ausstattung können Nutzer damit sicher kommunizieren und agieren.

https://stramplerbande.de/wp-content/uploads/2019/04/KITA_Elementarp%C3%A4dagogik_Fokus_Ausgabe_1_Kita_goes_digital_web.pdf

S. Kopp Press Contact

About Stramplerbande

Soziales Netzwerk für KiTas (Kindertagesstätten) und junge Familien.
  • Validierte Teammitglieder auf der Startbase
  • Eingetragen in einem deutschen Handelsregister
  • Hauptquartier in Deutschland
  • Skalierbares Geschäftsmodell
  • Innovatives Geschäftsmodell

Stramplerbande

Soziales Netzwerk für KiTas (Kindertagesstätten) und junge Familien.
  • 2018
  • 1-10 Mitarbeiter
  • Stramplerbande GmbH
  • Handelsregister
  • Nürnberg, DE